Neu Kursvideos FIT IN Düsseldorf

FIT IN Düsseldorf Fitnessstudio

Rückenkurse +

Rücken + / Freies Rückentraining ©

Gezieltes, dauerhaftes Training verhilft zu schmerzfreiem Rücken

„Ich habe Rücken ...“ eine schmerzhafte Volkskrankheit (Wirbelsäule + Rückenmuskulatur) rückt immer weiter ins Blickfeld der Öffentlichkeit. Bei vielen Menschen ist die Rücken-Muskulatur unterfordert bzw. zurückentwickelt. Jede/r 3. ist betroffen.

Ursachen:

- Nicht mehr kurativ heilen, sondern präventiv vorbeugen ist die Devise!
- Nutzt Schmerzfreiheit für Muskelaufbau!
- Euer Knochenapparat profitiert dabei!
- Lernt Eigenverantwortung für Euren Körper!
- Werdet und bleibt aktiv!

Claudia als Fitness-Trainerin möchte Euch mit meinem Rückenkonzept (60 Min.) dabei helfen, welches auch im Hometraining nachvollziehbar ist und zum Weitermachen motiviert.

Bewusstes Training des Halte- und Bewegungsapparates bringt Körpergespür für diese vernachlässigte Körperregion, heißt ... zukünftig sich selbst schützen.


- Hilfsmittel sind Freihanteln (1, 2, 5 kgs), Theraband, Handtuch, Matte, Pezziball und Musik (easy listening).
- Inputs zu Anatomie (wo ist was?) und Bezug zu Alltagsbewegungen (heben, stemmen, greifen, sitzen, tragen usw.) fördern den Spaß an kräftigender Körperarbeit und dienen Eurer Selbstreflexion.
- Elemente aus Yoga, Pilates und 5-Tibeter begleiten Euch (body & mind).

Eine regelmäßige Teilnahme am Kurs ist empfohlen. Muskeln brauchen Zeit und Ruhephasen, um sich aufzubauen ... und stark zu bleiben!

Euer Lohn ... ein nachhaltig „starker“, aber auch „sexy“ geformter Rücken (der spätestens in der nächsten Bikinisaison oder mit engen T-Shirt in der Disko auffällt), eine tolle Haltung und eine überzeugende Ausstrahlung – im Beruf und Privatleben.

Kursinhalte:

Teil 1 / Ober- u. Unterkörper: Mobilitäts- und Balance-Übungen

- 3D Raumempfinden
- sicherer, athletischer Stand (Sport u. Alltag)
- mentale Vorbereitung

Teil 2 / Systematisches, kraftvolles Ganzkörper-Workout

- Schultergürtel, Beine, Rücken, Bauch (Hilfsmittel)
- Mattworkout / freie Kraft-Übungen mit „Yoga-, Pilates-, 5 Tibeter-Mix“
- Vorsichtige Mobilisierung der Wirbelsäule (oberer und unterer LW-Bereich)
- Bauch– und spezielles Rückentraining
- Eigengewichts-Übungen (Core)

Teil 3 / Cooldown / Stretchen und Verabschiedung

- Entspannung & Beantwortung von TN-Fragen

Zielgruppe: Berufstätige, Jüngere, Ältere (w/m) – ohne aktuelle Rückenerkrankungen
Belastung: Angepasst an Alter u. aktuellen Fitnessstand der Teilnehmerinnen.
Beanspruchung: max. 7 auf individuellen Leistungsskala 1-10.

Der Reiz muss wirksam sein – Ihr steuert das Level!